Newsletter
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Frühjahrsvorschau 2018

Vorschau Alexander FR18

Unsere Frühjahrsvorschau 2018 finden Sie als PDF zum »Download« (4,5 MB).

abstand-anzeige

Anzeige: Der Theaterverlag
Anzeige Theaterverlag

Cover Rohmer feenders

Erstmals auf Deutsch: Das Manifest der Nouvelle Vague!

Eine Standortbestimmung der »jungen Kunst« Film im Verhältnis zu Architektur, Malerei, Literatur und Musik.

Das Buch enthält fünf Essays von Éric Rohmer und zusätzlich fünf lange Interviews aus dem Jahr 2009, die Rohmers Biografen Noël Herpe und Philippe Fauvel rückblickend mit dem Regisseur zu seinen alten Texten geführt haben. Diese Interviews sind die letzten, die Rohmer zu Lebzeiten gegeben hat.

»Die jüngste der Künste ist auch der einzig legitime Zufluchtsort der Poesie.« Éric Rohmer

»Rohmer lesen ist fast so gut wie seine Filme sehen!« Verena Lueken, FAZ

 

 

Weniger ist mehr

Weniger ist mehr

Kleines Handbuch für Filmschauspieler

Acting in Film - An Actor's Take on Movie Making. Deutsch von Petra Schreyer

Sir Michael Caine gibt Tipps und Ratschläge, wie man sich auf eine Filmrolle vorbereitet, wie man sich am Drehort und vor der Kamera verhält und welches die großen Unterschiede...

14,90 €
HITCHCOCK

HITCHCOCK

Aus dem Französischen von Robert Fischer

Deutsche Erstausgabe! 1957 arbeiten Claude Chabrol und Éric Rohmer als Kritiker bei der Filmzeitschrift Cahiers du Cinéma und gehören wie ihre Kollegen Truffaut, Godard und...

29,90 €
Die versiegelte Zeit

Die versiegelte Zeit

Gedanken zur Kunst, zur Ästhetik und Poetik des Films

Aus dem Russischen und mit einem Nachwort von Hans-Joachim Schlegel. Mit einem Vorwort von Dominik Graf

»Mein Jahrhundertbuch.« Gerhard Roth in der ZEIT   Jetzt als Paperback! Gedanken des russischen Regisseurs Andrej Tarkowskij zur Kunst, Ästhetik und Poetik des Films, zur...

24,90 €
Kälter als der Kalte Krieg

Kälter als der Kalte Krieg

Ein McCorkle-und-Padillo-Fall

The Cold War Swap. Aus dem Amerikanischen von Wilm W. Elwenspoek, bearbeitet von Gisbert Haefs und Anja Franzen. Mit einem Vorwort von Dominik Graf

Eine in Berlin und Bonn angesiedelte Spionagegeschichte aus der Zeit des Kalten Krieges. Unter dem Originaltitel The Cold War Swap erschien 1966 dieser erste Roman von Ross...

16,– €
Wie man ein Arschloch wird

Wie man ein Arschloch wird

Kapitalismus und Kolonisierung

Anläßlich der wahrscheinlich letzten Premiere Frank Castorfs an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz erscheint dieser "Crashkurs in faustischem Denken, das nach 200 Jahren...

12,90 €
KAURISMÄKI ÜBER KAURISMÄKI

KAURISMÄKI ÜBER KAURISMÄKI

Herausgegeben von Peter von Bagh

Aus dem Finnischen von Helmut Diekmann

Erstmals Aki Kaurismäki im O-Ton!Die reich bebilderte Monographie von Peter von Bagh ist eine Reise in das Kaurismäki-Universum. Dem finnischen Filmhistoriker ist es gelungen,...

38,– €
HANEKE über HANEKE

HANEKE über HANEKE

Haneke par Haneke. Aus dem Französischen von Marcus Seibert

Mit einem Nachwort von Georg Seeßlen

Wie haben Sie das gemacht, Herr Haneke? Angelehnt an den großen Klassiker Mr. Hitchcock, wie haben Sie das gemacht? von François Truffaut haben die Filmkritiker Michel Cieutat...

38,– €
Sonderpreis 28,– €